0

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltung der Bedingungen

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) von wanna marry – Verleih, Inhaberin Peggy Wendland, Schnellerstraße 123 in 12439 Berlin (nachfolgend: „wanna marry“), gelten gegenüber Unternehmern ($ 14 BGB) sowie Verbrauchern (§ 13 BGB) (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.2. Es gelten ausschließlich unsere Verkaufs- und Vermietbedingungen. Wir erkennen entgegenstehende oder von unseren Verkaufs- und Vermietbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers/Kunden nicht an – auch nicht, sollte eine vorbehaltlose Vertragsdurchführung erfolgen.

1.3 Wir weisen darauf hin, sollten Nebenabreden stattfinden, dass diese zu ihrer Gültigkeit der vorherigen schriftlichen Bestätigung durch wanna marry bedürfen. Die Nebenabreden gelten nur für den jeweiligen geschäftlichen Einzelfall.

1.4 Alle Vereinbarungen, die zwischen wanna marry und dem Kunden getroffen werden, sind schriftlich festzuhalten.

2. Vertragsabkommen

2.1 Das Angebot der Mietartikel auf www.wannamarry.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Die Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich. Zur Rechtswirksamkeit bedarf es unsererseits einer schriftlichen Bestätigung. Mit Absendung einer Bestellung erfolgt die Abgabe eines verbindlichen Angebotes durch den Kunden. Eine Mindestmietdauer ist nicht gegeben. Die angegebenen Preise beziehen sich auf einen Miettag.

2.2. Die Annahme des Angebotes durch wanna marry erfolgt innerhalb von 3 Werktagen. Das Angebot von wanna marry hat, wenn nicht anders besprochen, eine Gültigkeit von 7 Tagen.
Durch eine ausgeführte Bestellung ist noch keine endgültige Reservierung erfolgt.

2.3. Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung auch per Telefon oder per Mail gegenüber wanna marry aufzugeben.

2.4. Nach Bestelleingang wird dem Kunden die Annahme des Angebotes per E-Mail bestätigt. Mit dieser Mail erhält der Kunde die AGB sowie die Widerrufsbelehrung. Ein Vertrag ist damit noch nicht zustande gekommen.

2.5 Zwischen wanna marry und dem Kunden kommt erst dann ein wirksamer Vertrag zustande, wenn der Kunde eine Anzahlung von 30 % des Mietpreises geleistet hat. Erst nach diesem Vertragsschluss reserviert wanna marry den Mietartikel/die Mietartikel für den Kunden.

3. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Peggy Wendland, wanna marry, Adresse: Schnellerstraße 123, 12439 Berlin Telefonnummer: 030 / 63 67 580, E– Mail: kontakt@wannamarry.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: wanna marry, Peggy Wendland, Schnellerstraße 123, 12439 Berlin

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Veranstaltung (Name der Veranstaltung):

Name des Kunden:

Anschrift des Kunden:

Unterschrift des Kunden (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum:

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Zahlungsbedingungen & Preise

4.1 Der Mietzins wird ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Mietgegenstände im Ladengeschäft von wanna marry bis zum Tag der Rückgabe berechnet.

4.2 Die Mietpreise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

4.3 Der Mindestbestellwert beträgt 100 Euro.

4.4 Der Kunde hat eine Kaution/Sicherheitsgebühr in Höhe von 20 % der Verleihkosten durch Überweisung (Banküberweisung oder paypal) zu zahlen. Die Sicherheitsgebühr soll dazu dienen, bei eventuell entstandenen Schäden oder bei Verlust die entstandenen Kosten auszugleichen. Insofern kein Schaden vorhanden ist und die Mietartikel in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückgegeben wurden, wird die Kaution innerhalb von 3 Werktagen nach Rückgabe der Mietartikel auf das vom Kunden angegebene Konto zurück erstattet (per Banküberweisung oder paypal).

4.5. Eventuelle Zusatzleistungen, wie das Auf- und Abbauen der Mietartikel beim Veranstaltungsort sowie die Lieferung innerhalb von Berlin und Brandenburg, sind nicht im Mietpreis enthalten und werden gesondert angegeben.

4.6 Der vereinbarte Mietzins ist innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der bestätigten Angebotsannahme in Höhe von 50% des Mietzinses im Voraus zu entrichten. Die restliche Zahlung in Höhe von 50 % des Mietzinses sowie die 20 % der Sicherheitsgebühr ist 14 Tage vor Beginn des Events zu entrichten.

Die Zahlung ist vorzunehmen an:

Empfänger: Peggy Wendland – wanna marry
Bank: Berliner Postbank
IBAN: DE45 1001 0010 0023 7821 05
BIC: PBNKDEFF

für paypalzahlungen: kontakt@wannamarry.de

4.6 Rabatte oder ein Skontoabzug bedürfen einer vorherigen schriftlichen Vereinbarung.

4.7 Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

4.8 Preisänderungen sind vorbehalten und Kostenvoranschläge unverbindlich.

4.9 Nicht geleistete Zahlungen berechtigen wanna marry nach entsprechender Fristsetzung zum Rücktritt oder der Zurückhaltung von Leistungen bis zum Eingang der vollständigen Zahlung.

4.10 Bei Nichteinhaltung der Zahlungsvereinbarung versendet wanna marry eine Mahnung in schriftlicher Form mit Benennung einer letzten Zahlungsfrist. Nach Ablauf dieser Zahlungsfrist leitet wanna marry ohne weitere Ankündigung das gerichtliche Mahnverfahren ein.

4.11 Vertragssprache ist ausschließlich die deutsch Sprache.

5. Nutzung und Umgang mit dem Mietartikel

5.1 wanna marry gestattet dem Kunden nicht, Mietartikel Dritten zu überlassen.

5.2 Die Mietartikel sind in einem sauberen Zustand zurück zu geben. Hierzu zählen insbesondere Geschirr, Kuchenplatten, Etageren sowie Vasen, Teelichter und Kerzenhalter.

5.3 Bei Beschädigung oder Verlust eines Mietartikels bitten wir um eine sofortige Benachrichtigung.

5.4 Weist ein Mietobjekt eine besondere Verunreinigung wie z. B. Brandlöcher, Flecken von Kerzenwachs oder Weinflecken auf, die durch eine normale Reinigung nicht entfernt werden können, erfolgt durch wanna marry eine fachmännische Reinigung. Die hierbei zusätzlich entstehenden Kosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt

6. Mietbedingungen

6.1 Die Mietdauer einer Mieteinheit umfasst mindestens 1 Tag.

6.2 Der Zeitpunkt für die Rückgabe der Mietartikel wird vorher zwischen wanna marry und dem Kunden festgelegt. Sollte der Zeitpunkt seitens des Kunden nicht eingehalten werden können, ist wanna marry hierzu unverzüglich zu benachrichtigen. Erfolgt die Rückgabe erst einen Tag später nach Ablauf der Mietdauer, als vereinbart, verlängert sich die Mietzeit dementsprechend.

6.3 Die Abholung erfolgt im Ladengeschäft von wanna marry innerhalb der Ladenöffnungszeiten. Diese sind: Montag – Freitag: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag: 10.30 – 13.30 Uhr. Sollte zu den Ladenöffnungszeiten keine Rückgabe möglich sein, ist mit wanna marry ein Übergabetermin zu vereinbaren.

6.4 Der Kunde ist verpflichtet, entsprechend Sorge zu tragen, dass ein ordnungsgemäßer Transport des Mietobjektes erfolgt.

6.5 Sobald die Übergabe am Standort von wanna marry an den Kunden erfolgt, haftet der Kunde für alle Schäden.

7. Mietkaution

7.1 Die Mietkaution berechnet sich nach dem Umfang der Mietartikel und wird durch unser Angebot festgelegt. Sollten Mietgegenstände fehlen, beschädigt sein und diese nicht mehr vermietbar sein, wird für den jeweiligen Artikel der Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt bzw. mit der Kaution verrechnet. Ist eine Reparatur möglich, trägt der Kunde die Kosten für die Reparatur.

7.2 Nach der Rückgabe werden alle Mietartikel auf Vollständigkeit und Schäden geprüft. Die Rücknahme erfolgt unter Vorbehalt, da das Feststellen einer exakte Fehlmengen erst nach Abschluss der Rücknahme ermittelt werden kann. Sollten Mietgegenstände fehlen, beschädigt und damit nicht erneut vermietbar sein, so wird dem Kunden der Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

8. Lieferung und Abholung

8.1 Die Lieferung und Abholung des Mietobjekts durch wanna marry findet nur innerhalb von Berlin und Brandenburg statt. Die Lieferbedingungen werden gesondert ausgewiesen.

8.2 Ist es dem Kunden nicht möglich, den Mietartikel abzuholen, berechnet wanna marry eine Gebühr innerhalb von Berlin in Höhe von 50,00 Euro. Außerhalb Berlins fällt eine Gebühr von 100,00 Euro an.

8.3 Die Anlieferung bzw. Abholung beinhaltet kein Auspacken/Aufbau bzw. Einpacken/Abbau des Mietartikels.

8.4 Bei Anlieferung hat der Kunde Sorge zu tragen, dass ein geeigneter Ansprechpartner am Veranstaltungsort zur Verfügung steht bzw. erreichbar ist.

8.5 Sollte eine bevollmächtigte Person die Gegenstände abholen, so ist wanna marry dies zuvor mitzuteilen bzw. hat sich die bevollmächtigte Person mit einer Vollmachtsurkunde auszuweisen.

8.6 Ein Versand von Leihartikel erfolgt durch wanna marry nicht.

9. Rücktritt (Stornierung) des Kunden

9.1 Die Bestellung/Der Auftrag muss vom Kunden schriftlich storniert werden. Bei Stornierung nach Vertragsbestätigung fallen nachfolgende Stornogebühren für die Mietartikel an:

25 % des Bestellwertes bis zu 8 Wochen vor Mietbeginn

50 % des Bestellwertes bis zu 4 Wochen vor Mietbeginn

75 % des Bestellwertes sollten es weniger als 14 Tage vor Mietbeginn sein

9.2 Für die Berechnung der Fristen ist das Eingangsdatum der Rücktrittserklärung bei wanna marry maßgeblich.

10. Haftung wanna marry

10.1 wanna marry kann diesen Vertrag schriftlich aus wichtigem Grund kündigen. Ein wichtiger Grund liegt unter anderem vor, wenn die Leistung aufgrund von höherer Gewalt nicht planmäßig durchgeführt werden kann.

10.2 wanna marry haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.

11. Datenschutz und Speicherung des Vertragstextes

Angaben zu Datenschutz und Speicherung des Vertragstextes werden gesondert ausgewiesen und sind zu finden auf unserer Homepage unter „Datenschutz“.

12. Schlussbestimmungen

12.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder unwirksam werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Eine ganz oder teilweise unwirksame oder lückenhafte Bestimmung gilt vielmehr als durch eine solche Bestimmung ausgefüllt, die der von den Parteien beabsichtigen Regelung in rechtlich zulässiger Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

13. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Berlin.

14. Anwendbares Recht

14.1 Auf das Vertragsverhältnis findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

15. Verantwortlich für den Inhalt

Name: Peggy Wendland
Adresse: Schnellerstraße 123, 12439 Berlin
Telefonnummer: 030 / 63 67 580
E–Mail–Adresse: kontakt@wannamarry.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE-221757426

Stand: März 2018

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und